Schwimm-abzeichen

Schwimmabzeichen

Jugendschwimm-abzeichen Bronze

Schwimmabzeichen

Jugendschwimm-abzeichen Silber

Schwimmabzeichen

Jugendschwimm-abzeichen Gold

Schwimmabzeichen

Seepferd

Schwimmabzeichen

Seepirat

Schwimmabzeichen

Seepferdchen

Daser­ste Ab­zei­chen, das ihr Kind er­wer­ben kann ist das See­pferd­chen. NachAb­sol­vier­ung des See­pferd­chen be­kom­men Ihr Kind ein Zeug­nis für Früh­schwim­merund sind da­mit be­rech­tigt, das Früh­schwim­mer­ab­zei­chen – See­pferd­chen– zu tra­gen.

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)
  • 100 Me­ter tech­nik­ge­recht­es Brust­schwim­men
  • 5 Me­ter Streck­en­tau­chenmit an­schlie­ßen­dem Her­aus­hol­en ei­nes Ge­gen­stan­des aus min­dest­ens 1Me­ter Was­ser­tie­f
Schwimmabzeichen

Jugendschwimm-abzeichen Silber

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 400 m zurückzulegen, davon 300 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 100 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • Zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • 10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser
  • Sprung aus 3 m Höhe
Schwimmabzeichen

Jugendschwimm-abzeichen Bronze

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200 m zurückzulegen, davon 150 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • Einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring)
  • Ein Paketsprung vom Startblock oder 1 m-Brett
Schwimmabzeichen

Jugendschwimm-abzeichen Gold

  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 400 m zurückzulegen, davon 300 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 100 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • Startsprung und 25 m Kraulschwimmen
  • 10 m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser
  • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen
  • 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)
  • Dreimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten Ein Sprung aus 3m Höhe
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen

Kenntnisse von Baderegeln werden ebenfallsabgefragt.